Dagmar H. Steinbäcker - HAYAT
oder das etwas andere Konzert

Mit der Präsentation ihrer aktuellen CD Hayat gibt Dagmar H. Steinbäcker Einblicke in ihre musikalische Welt. Lieder aus der Seele setzen sich aus Eigenen und aus in aller Welt gesammelten und bearbeiteten Liedern zusammen.

„Musik ist für mich seit frühester Kindheit eine Sprache der Seele, in der ich immer wieder Trost erfuhr und auch Kraft und Freiheit erlebte und wo all meine Gefühle Raum hatten, um sich nach und nach in eigenen kreativen Ideen auszudrücken.“ (Zitat Dagmar H. Steinbäcker)

Durch die Methode des etwas anderen Konzerts können die in uns schlummernden, schöpferischen Kräfte zu einer lebendigen Erfahrung werden.

"Über zwei Jahrzehnte Unterrichtserfahrung mit Kindern und Erwachsenen haben mir bestätigt, dass das einfache und freudige Miteinander eine Menge Heilkraft in sich birgt." (Zitat Dagmar H. Steinbäcker)

In Zeiten wie diesen, ist diese Musik eine Erinnerung an unsere universellen Wurzeln, die sich in verschiedenen Kulturkreisen gleichzeitig wiederfinden. One World.

Samstag, 3.Mai 2003, 15 Uhr in Graz,
Grand Cafe Wiesler, Grieskai 4-8, Tel. 0316/7066-0

Samstag, 10.Mai 2003, 15 Uhr in Wien,
Cafe Frame, 20. Jägerstraße 28, Tel. 0699/11667945

Hayat

- bedeutet Leben (arabisch)
- is Music from a 'Healing Voice'
- sind Lieder aus der Seele
- ist gelebte Spiritualität
- sind Werke der Liebe und Sehnsucht
- ist elementare Musik die Freude und Mut macht
- ist einfache, klare und ursprüngliche Musik
- läßt aus dem Alltag heraussteigen und
- tut einfach gut

Dagmar H. Steinbäcker - Stimme, Flöte, Gitarre,
Robert Kucera - Saxophon
Michael Said Pilecky (auch Makame) - Perkussion
Arne Marsel (auch Melo X) - Elektronik
and family